paola fasciani

Herzlich Willkommen auf der Website der Rechtsanwaltskanzlei Fasciani. Zielsetzung der deutsch-italienischen Kanzlei ist eine länderübergreifende Beratung und Vertretung in wirtschafts- und zivilrechtlichen Angelegenheiten. Die individuelle auf den Mandanten zugeschnittene Rechtsberatung erfolgt unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und unternehmerischer Aspekte. Standorte der Kanzlei befinden sich in den internationalen Finanzzentren Frankfurt am Main und Mailand.

Publikationen

paola fasciani

GmbH, UG (haftungsbeschränkt), UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG, 2016, Italienische Handelskammer für Deutschland.

Länderbericht: Italien. Handbuch des internationalen GmbH-Rechts, 3. Auflage, 2015, S. 947-998, Zerb Verlag.

GmbH, UG (haftungsbeschränkt), UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG, 2012, Italienische Handelskammer für Deutschland.

Länderbericht: Italien. Handbuch des internationalen GmbH-Rechts, 2. Auflage, 2011, S. 947-994, Zerb Verlag.

Italienisches Steuerrecht und DBA Abkommen Italien-Deutschland und Italien-Österreich, Vortrag an der Frankfurt School of Finance and Management, Frankfurt, den 20. November 2008.

Der italienische Prozess gewinnt an Geschwindigkeit: Können die Kuriositäten der italienischen Justiz noch überdauern?, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung des Italien-Zentrums "Italia - Fabbrica delle idee: Italien - Gestern, Heute, Morgen", Technische Universität Dresden, den 03. November 2008.

Mitarbeiterkapitalbeteiligungen und Fringe Benefits (arbeitsrechtliche und steuerrechtliche Aspekte in Deutschland), Vortrag in Triest, den 08. Oktober 2008.

Groups of Company: The Italian Approach, European Company and Financial Law Review - ECFR, 2007, 195 ff, De Gruyter Recht Verlag.

Grundzüge der deutschen Unternehmensbesteuerung, Vortrag am Flughafen Frankfurt am Main -Hahn, den 03. April 2006.

L'ispezione tributaria e l'accertamento del reddito in Germania, Vademecum sull'accertamento fiscale (Die Betriebsprüfung in Deutschland), 2006.

The reform of the law for German limited liability companies 2006. Die Rechtsreform der deutschen GmbH 2006.

Die Reform des Gesellschaftsrechts in Italien. Jahrbuch für Italienisches Recht 2005, Band 18, S. 157 ff C.F. Müller Verlag.

The reform on company law in Italy 2005

Beiträge zu "Formulario Commentato di Contrattualistica Commerciale, Italia - Germania" (Vertragsformular deutsch-italienisch), 2004.

The tax treatment of a foreign company having a German company working as an agent 2004.

Verbesserter Käuferschutz beim Erwerb von Immobilien in Italien - Reform des Vorvertragsrechts. Jahrbuch für Italienisches Recht, Band 11, 1998, S. 205 ff, C.F. Müller Verlag.

Die Entwicklung des Anwaltsberufes in Italien und internationale Anwaltstätigkeit in Europa, in Praxis des Internationalen Privat-, und Verfahrensrechts - IPrax 1998/1, S. 51 ff, Gieseking Verlag.

Come operare nel mercato tedesco (Was ein in Deutschland tätig ausländisches Unternehmen zu beachten hat), 1997.

Come avviare un'attività autonoma (Wie man ein Unternehmen gründet) im Auftrag der Italienischen Botschaft in Deutschland, 1996.

Übersetzung des deutschen Handelsgesetzbuches auf italienisch. 1995.

I gruppi di società nella dottrina e nella giurisprudenza dagli anni `50 ad oggi. (Die Konzerne in Lehre und Rechtsprechung von 1950 bis heute), 1995, Luiss- Ceradi, Edizioni Quasar.